Durch meine langjährige Unterrichtstätigkeit und die Beschäftigung mit verschiedenen Formen des Musizierens, der Musik als Therapie, Meditation und des Hypnosecoachings, bin ich bestrebt, mit der Schülerin, dem Schüler, einen ganzheitlichen Bezug zum Instrument herzustellen. Gemeinsam soll ein Weg zu einem entspannten und freudvollen Musizieren entstehen. Unterrichten ist für mich genauso Kunstform wie das Konzertieren. Zusammen lassen wir spielerisch eine individuelle Herangehensweise an die Musik und ans Üben wachsen, eine individuelle Auswahl an Stücken und Übungen wird diesen Prozess unterstützen. Dies fasziniert mich immer wieder neu und ist eine besondere Herausforderung, der ich mich mit Hingabe stelle.

In meinem Atelier an der Oberdorfstrasse 22, 8001 Zürich, unterrichte ich von Pardessus bis Violone alle Gambengrössen. Ich biete Einzel- sowie Ensemblelektionen nach Ihren Bedürfnissen an. Ich bin auch gerne behilflich bei der Suche nach Einsteigerinstrumenten sei es zum Kauf als auch zur Miete.